RBR Standard Logger

RBRvirtuoso³ und RBRduo³

Die RBR Ein - und Zweikanal Logger können mit einer Auswahl von Sensoren mit 10 verschiedenen Meßwerten ausgestattet werden. Eine Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen gestatten die Anpassung der Logger an die jeweiligen Anforderungen. Zusätzlich zu den klassischen Meßwerten Leitfähigkeit, Temperatur und Tiefe stehen viele andere Sensoren, nicht nur von RBR, sondern auch von diversen Fremdherstellern zur Verfügung

Ausstattung:

  • Bis zu 240 Mio. Messungen
  • Aufzeichnungsrate bis zu 32Hz (optional)
  • USB-C Download
  • Aktivierung durch Drehen der Kappe
  • W-Lan (optional)
  • Schnelle Aufzeichnungsraten und Tide/Wellen Varianten verfügbar
  • Option für externe Stromversorgung und Datenausgabe (RS-232 und RS-485)
  • Flach (750m) und Tiefwasser (10.000m) Versionen verfügbar

Verfügbare Sensoren

  • Leitfähigkeit
  • Temperatur
  • Tiefe (optional Tide und/oder Wave)
  • Dissolved Oxygen
  • Fluoreszenz
  • ORP (RedOx)
  • pH
  • Trübung
  • Transmission
  • PAR
  • Spannung
  • Wasserproben
Beschreibung
Weitere Infos
Downloads

Spezifikation

  • Stromversorgung: 8 AA Batterien
  • Kommunikation: USB-C oder RS-232/485
  • Speicher: Bis zu 240M Messungen
  • Zeitdrift: ±60 Sekunden/Jahr
  • Einsatztiefe: 750m oder 10.000m
  • Gehäuse Plastik oder Titan
  • Abmessungen: 340mm x Ø63,3mm ohne Sensoren
  • Gewicht: abhängig von der Konfiguration

Über die CTD Sensoren

Die Leitfähigkeit wird mit einem induktiven Sensor gemessen, der für den Einsatz in Meeres-, Brack- oder Süßwasser geeignet ist. Es gibt keine freiliegenden Kontakte, wodurch die Korrosionsanfälligkeit vermieden wird. Der Logger kann ohne Beschädigung im Eis eingefroren werden. Der Logger ist durch die mechanischen Effekte von Temperatur und Druck charakterisiert, und ermöglicht so eine genaue Korrektur der Salzgehaltsableitung. Die Kalibrierungskoeffizienten werden für Kunden bereitgestellt, die es vorziehen, ihre eigenen Korrekturen zu berechnen. Darüber hinaus ist der Logger für den Einsatz außerhalb der üblichen Salzgehaltsskala von PSS-78 in Anwendungen wie Entsalzungs-Soleüberwachungen geeignet. Die Leitfähigkeitsmesswerte sind temperaturkorrigiert. Der Temperatursensor wird bei RBR hergestellt und mit Hilfe eines Thermistors kalibriert. Der Temperaturkanal ist mit einer Genauigkeit von ± 0,002° C (ITS-90) über den Bereich von -5 bis + 35°C kalibriert. Erweiterte Bereichskalibrierungen sind verfügbar. Der Druck wird mit einem piezoresistiven Wandler auf Nickelbasis-Membran gemessen, um Korrosion zu vermeiden. Die Genauigkeit beträgt 0,05% der Gesamtbewertung und die erreichbare Auflösung liegt bei 0,001%.
RBRvirtuoso3 | Einkanal Logger
Datenblatt
RBRduo3 | Zweikanal Logger Datenblatt
RBRvirtuoso3 / RBRduo3 Tide und Wellen Logger Datenblatt